Careers

Deine Rolle als Autor:in

Willkommen auf unserer Informationsseite mit allen wichtigen Details rund um die Rolle des Autors (w/m/d) an der IU Internationalen Hochschule (IU)!

Das erwartet Dich

Freie Zeitgestaltung

Genieße maximale zeitliche Freiheit – arbeite nach Deinen eigenen Bedürfnissen, wann und wo Du willst, während Du die Deadline im Blick behältst.

Sinnstiftende Tätigkeit

Eine erfüllende Nebentätigkeit, in der Du Dein wertvolles Wissen an Studierende weitergeben kannst. Eine Gelegenheit, um der nächsten Generation nicht nur Theorien, sondern lebendige Erfahrungen zu vermitteln und ihren zukünftigen Weg zu prägen.

Wertegeführte Hochschule

Mit Du-Kultur, Begegnung auf Augenhöhe und einer entspannten Arbeitsatmosphäre. Eine gute Vernetzung zu erfahrenen Lektor:innen und Videocoaches bietet Dir zusätzliche Hilfestellung, auf welche Du bei Bedarf zurückzugreifen kannst.

Freie Zeitgestaltung

Genieße maximale zeitliche Freiheit – arbeite nach Deinen eigenen Bedürfnissen, wann und wo Du willst, während Du die Deadline im Blick behältst.

Sinnstiftende Tätigkeit

Eine erfüllende Nebentätigkeit, in der Du Dein wertvolles Wissen an Studierende weitergeben kannst. Eine Gelegenheit, um der nächsten Generation nicht nur Theorien, sondern lebendige Erfahrungen zu vermitteln und ihren zukünftigen Weg zu prägen.

Wertegeführte Hochschule

Mit Du-Kultur, Begegnung auf Augenhöhe und einer entspannten Arbeitsatmosphäre. Eine gute Vernetzung zu erfahrenen Lektor:innen und Videocoaches bietet Dir zusätzliche Hilfestellung, auf welche Du bei Bedarf zurückzugreifen kannst.

wer wir sind

Wer wir sind

Mit über 130.000 Studierenden, mehr als 4.000 Mitarbeitenden, 38 Campusstandorten und 200 innovativen Studienprogrammen sind wir, die IU Internationale Hochschule (IU), Deutschlands größte Hochschule und marktführend für die Transformation von Bildungsangeboten. Unsere Hochschule ist staatlich anerkannt, akkreditiert und seit mehr als zehn Jahren genießen wir uneingeschränkte Anerkennung durch den Wissenschaftsrat. Unser Produkt – Bildung – bieten wir sowohl als Fernstudium, duales Studium als auch myStudium an.

Autor an der IU

Deine Aufgaben als Autor:in

  • Du erstellst Studienskripte, die den gesamten Kurs sowie weiteres Lehrmaterial unterstützen. Diese Skripte umfassen 130-200 Seiten und decken die in der Modulbeschreibung festgelegten Inhalte ab. Dabei gehört es auch zu Deinen Aufgaben, relevante Grafiken und Bilder zu erstellen oder bereitzustellen und in das Skript einzubinden. Bei Fragen kannst Du Dich an die modulverantwortliche Person wenden.

  • Du entwickelst verschiedene Fragetypen, wie beispielsweise Fragen zur Selbstkontrolle, um das Verständnis der Studierenden zu überprüfen. Des Weiteren bist Du dafür verantwortlich, eine Literaturliste zusammenzustellen, die weiterführende Literatur und Quellen definiert.

  • Du gestaltest und erstellst wissenschaftliche Folien und Präsentationen oder prüfungsrelevante Inhalte, zum Beispiel Klausurfragen.

Deine Arbeit ist von entscheidender Bedeutung, um das Kursmaterial kontinuierlich zu verbessern und auf dem neuesten Stand zu halten.

Deine Unterstützung

Eine Ansprechperson des Lektorats begleitet Dich im gesamten Produktionsprozess und steht Dir bei Fragen zur Schreibtechnik zur Verfügung. Darüber hinaus fungiert eine weitere Ansprechperson als Dein Sparring und bietet umfassende Unterstützung, um ein qualitativ hochwertiges Skript zu erstellen – dieser Service umfasst nicht nur die Sprachbearbeitung, sondern auch das redaktionelle Lektorat und die Beantwortung aller Fragen zur gesamten Produktion.

Your life. Your choices.

Deine Vorteile als Freelancer:in

Individuelle Zeiteinteilung

Die Tätigkeit erfolgt möglichst flexibel.

Flexible Vertragslaufzeit

Es besteht grundsätzlich eine Option auf Wiederbeauftragung.

Alles andere als verstaubt

Wir setzen auf moderne Unterrichtsmethoden.

Individuelle Zeiteinteilung

Die Tätigkeit erfolgt möglichst flexibel.

Flexible Vertragslaufzeit

Es besteht grundsätzlich eine Option auf Wiederbeauftragung.

Alles andere als verstaubt

Wir setzen auf moderne Unterrichtsmethoden.

MünchenIULook40

Unser Weg

Wir unterrichten aus Leidenschaft und lieben, was wir tun!

 

Unsere Mission, Bildung für alle auf der Welt zugänglich zu machen, macht uns zu den Menschen, die wir sind: mutig im Auftrag, innovativ im Ansatz und ermutigend für alle!

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Gibt es eine ähnliche Rolle in Festanstellung?
Als Autor:in oder Videodozent:in arbeitest Du selbstständig neben Deinem Hauptberuf. Eine Möglichkeit, in Festanstellung einzusteigen, bietet die Rolle als “Dozent in Festanstellung (w/m/d)”. Hierbei übernimmst Du neben der Lehre auch Aufgaben der Medienproduktion. Die ausgeschriebenen Vakanzen findest Du in unserem Stellenportal.
Wie erfolgt die Bezahlung?
Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis für die gesamte Produktion (kein Stundenlohn). Nachdem die Produktion abgeschlossen und von uns abgenommen wurde, kannst Du Deine Rechnung bei uns einreichen.
Wie ist der Produktionszeitraum?
Der Produktionszeitraum variiert von Produktion zu Produktion. In der Regel sehen wir für die Erstellung eines Studienskriptes insgesamt ca. sechs Monate vor (mal mehr, mal weniger). Innerhalb dieses Zeitraums vereinbaren wir in Absprache mit Dir und dem:r betreuenden Lektor:in individuelle Liefertermine, bei welchen eine gewisse Anzahl an Lektionen geliefert werden sollten. Bei Videoproduktionen ist die durchschnittliche Produktionszeit ungefähr acht bis zwölf Wochen.
Arbeitet man komplett remote?
Ja, Du arbeitest vollständig remote.
Wie viele Wochenstunden sind vorgesehen?
Du kannst Dir Deine Zeit vollkommen flexibel einteilen! Wir zahlen Dir Dein Honorar nicht auf Stundenbasis, sondern für das Endprodukt. Wie viel Du pro Woche daran arbeitest, ob morgens oder abends oder samstags ist komplett Dir überlassen. Für uns zählt, dass wir die Materialien pünktlich, vollständig und in angemessener Qualität von Dir erhalten.
Habe ich eine Ansprechperson?
Natürlich wirst Du mit der Produktion nicht allein gelassen. Zum einen stehst Du im Kontakt mit der jeweiligen modulverantwortlichen Person, die Dir bei inhaltlichen Fragen zur Verfügung steht und eine grobe Richtung vorgibt, in welche die inhaltliche Gestaltung gehen soll. Als Autor:in wirst Du zudem eng mit Deinem betreuenden Lektorat zusammenarbeiten und als Videodozent:in mit Deinem zuständigen Videocoach. In jedem Fall wirst Du zu Beginn der Produktion in einem ausführlichen Kick-off-Termin an Board geholt und bekommst den weiteren Ablauf der Produktion erklärt, erhältst wichtige Vorlagen und nützliche Hinweise.
Ich möchte mich bewerben, aber derzeit gibt es keine offene Stelle in meinem Fachgebiet. Was kann ich tun?
Es freut uns sehr, dass Du Dich bewerben möchtest! Auch wenn wir derzeit keine passende Stelle für Dich haben, kann sich das bei uns schnell ändern. Unsere Bedarfe können rasch steigen, und es ist möglich, dass wir gerade keine Skripte oder Videos produzieren, aber der Start hierfür kann jederzeit wieder losgehen. Halte also unsere Stellenangebote gerne im Blick!
Benötige ich für die Produktion eine spezielle Software?
Zu den spezifischen Tools, mit denen wir arbeiten, bekommst Du einen Zugang von uns. Zudem erhältst Du Zugriff auf unsere Online-Bibliothek, damit Du entsprechend wissenschaftliche Quellen und Literatur miteinbeziehen kannst. Die gängigen Office-Programme wie Microsoft Teams, Word und PowerPoint setzen wir voraus.
Gibt es bestimmte Richtlinien oder Vorgaben für die Gestaltung der Materialien?
Ja, wir haben bestimmte Richtlinien und Vorgaben für die Gestaltung der Materialien, die Du beachten solltest. Diese beinhalten unter anderem Formatierungsrichtlinien, sprachliche Standards und inhaltliche Anforderungen sowie Richtlinien für Grafiken und Bilder. Vor Beginn der Produktion erhältst Du alle relevanten Informationen und Vorlagen.
Wie werden Änderungswünsche oder Anpassungen während der Produktion gehandhabt?
Änderungswünsche oder Anpassungen während der Produktion werden in der Regel in Abstimmung mit dem Lektorat/Videocoach und der modulverantwortlichen Person besprochen. Es kann vorkommen, dass wir während des Prozesses Anpassungen vornehmen müssen, um sicherzustellen, dass die Materialien den Anforderungen entsprechen.